Roadmap, um Woost noch intelligenter zu machen

Eine Kombination aus BI, AI und Process Mining

Woost nutzt Process Mining Techniken, um neue Prozesse zu entdecken. Daten, die bei der Ausführung von Prozessen, z.B. in mehreren Kanban-Boards, entstehen, werden zusammengefasst und analysiert. So werden neue und effektivere Prozesse entdeckt.

Modellierte Prozesse werden analysiert und mit den realen Daten verglichen, die von den Anwendern während der Prozessausführung erzeugt werden. Mit diesen Informationen unterstützt Woost die Anwender kontinuierlich bei der Verbesserung ihrer Prozesse.

In den meisten Unternehmen treten bei verschiedenen Teams ähnliche Probleme auf. Es ist nicht ungewöhnlich, dass verschiedene Entwicklungsteams das gleiche Problem lösen. Woost erkennt solche redundanten Entwicklungen und fördert eine kollaborative und transparente Lösung.

Mit Hilfe von hierarchischen Modellen ist Woost in der Lage, Informationen über mehrere Ebenen hinweg zu aggregieren. Daten aus Chats, Kanban-Karten und anderen Ansichten werden kombiniert, um Informationen zusammenzufassen und aktuelle Themen in Teams oder Abteilungen hervorzuheben.

Die richtige Kategorie oder den richtigen Tag zu finden, ist schwierig. Woost vereint semantisch identische Tags, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, den am besten passenden Tag zu finden.

Woost informiert die Benutzer über Funktionen, wenn sie benötigt werden. Zusätzlich zu den Funktionen zur Prozessoptimierung werden die Anwender darüber informiert, wie sie in Woost (persönliche) Arbeitsabläufe mit erweiterten Funktionen verbessern können.